📈 8 Trading Tipps fĂŒr erfolgreiches Handeln an der Börse

Shownotes

🏖 | Freiheit und UnabhĂ€ngigkeit sind ein StĂŒck LebensqualitĂ€t. Deshalb beschĂ€ftigen sich immer mehr Menschen mit den Themen Traden lernen, KryptowĂ€hrungen oder Auswandern:
https://tom-volz.com

📈 Trading Ausbildung:
https://4rex-impulse.com/forex-live-coaching

⛱ Zypern Auswandern:
https://zypern-auswandern.com

📈 TĂ€gliche News bei Instagram:
https://www.instagram.com/tomvolz

8 Trading Tipps fĂŒr erfolgreiches Handeln an der Börse

1.) Schneller Reichtum. Wer schnelle Gewinne sucht ist falsch am Forex Markt. FrĂŒher oder spĂ€ter verliert jeder der hier zockt sein Geld. Wem dies den absoluten Adrenalin Kick gibt sollte lieber ins Casino gehen. Wer bereit ist in Ruhe das Traden zu lernen und auch selbstkritisch mit Fehler umgehen kann ist in der Lage dauerhaft profitabel an diesem Markt zu agieren.

2.) Profitable Trading Strategie anwenden. Die Trading Strategie muss zur eigenen Persönlichkeit passen. Unterschiedliche Strategien können Erfolg haben. In einer Trading Ausbildung lernt man was zu einem passt und worauf man achten sollte.

3.) Optimieren der Trading Strategie. Jeder erfolgreiche Trader hat bei Null angefangen. Jedoch seine passende Trading Strategie gefunden und diese immer weiter optimiert. Sie halten sich jedoch strikt an ihre Regeln und weichen nicht von dieser Strategie ab.

4.) Risk Money Management. Dieser Punkt ist maßgeblich entscheidend fĂŒr den nachhaltigen Erfolg. So hat man stets ein kalkuliertes Risiko. So kann man z.B. max. 1-2% seines Kapitals pro Trade verlieren. Verluste gehören im Trading dazu, wie auch Gewinne. Nur wer sein Risiko begrenz kann dauerhaft profitabel sein.

5.) Geduld haben. Viele Trading AnfĂ€nger geben dem Ganzen nicht genug Zeit. Jeder erfolgreiche Investor beherrscht es den richtigen Moment abzuwarten. Egal wann der Trade geöffnet wird. Egal wann er geschlossen wird. Beides ist entscheidend. Viele AnfĂ€nger schließen Trades zu frĂŒh oder warten nicht ab bis die Analyse passt. Beides ist unnötige Ungeduld und kostet Geld.

6.) Emotionen im Griff haben! Emotionen entscheiden sehr viel am Forex Markt. Gewinne machen schnell gierig. Verluste verleiten zu falschen Entscheidungen.

7.) Üben! Als AnfĂ€nger passieren Fehler. Daher empfiehlt es sich am Anfang erst einmal mit einem Demo Konto zu ĂŒben oder mit kleinerem Kapital. Damit man nicht zu Beginn gleich sein Geld verspielt. Im Demo Konto sollte jedoch auch gleich gehandelt werden wie in einem Echtgeld-Konto.

8.) Nutze die Erfahrung anderer! Es gibt Trader die bereits seit vielen Jahren erfolgreich hiervon leben. Nutze also ihre Erfahrungen und Indikatoren. Halte dich jedoch fern von irgendwelchen YouTube Gurus, die selbst keinen Erfolg haben. Wie soll dir jemand das Traden lernen, wenn er selbst nicht profitabel handelt?